WIR SIND FINALIST BEIM "GROSSEN PREIS DES MITTELSTANDES"

26.09.2016

 

Am Samstag, den 24. September wurden wir beim "Großen Preis des Mittelstandes" durch die 6-Köpfige Jury als "Finalist 2016" ausgezeichnet.
Nur 9 Unternehmen haben es geschafft, in der Juryrunde unter 1.220 bayerischen nominierten zu bestehen und als Finalist die höchste Stufe zu erreichen.
Wir haben uns damit unter bundesweit 4.796 Unternehmen durchgesetzt.

 

Den Preis nahm Geschäftsführer Klaus Bayer entgegen. Er war gemeinsam mit HR Managerin Ulrike Höfer zur Veranstaltung nach Würzburg gereist.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei unseren Mitarbeitern bedanken! Diese Auszeichnung ist der Verdienst eines jeden Einzelnen im gesamten Unternehmen.

Der Preis findet in der Niederlassung Oberschneiding seinen Platz.

Von links: Manuela Jäkel (Dispo Niederlassung Oberschneiding), Josef Laumer (Landrat), Aneta Kroutilova (Dispo Niederlassung Oberschneiding), Thomas Schambeck (Niederlassungsleiter Oberschneiding), Christian Schambeck (Geschäftsführer), Martina Schambeck (Leitung Buchhaltung), Ulrike Höfer (HR Management), Erich Brunner (Wirtschaftsreferent Landratsamt Straubing-Bogen), Klaus Bayer (Leitung Operations), Florian Hölzl (Abteilungsleiter Landratsamt Straubing-Bogen), Ewald Seifert (Bürgermeister Oberschneiding), Christopher Mayer (Leitung Vertrieb & Marketing)

© schambeck automotive
ein Unternehmen der schambeck group